Wenn Du zweifelst, wird’s schwerer zu glauben…

Berlin, 8:07, Tag 375 Guten Morgen zusammen! Erst kommt mein Traum, der ein spannender Traum war, von dem ich vieles schon vergessen habe. Ich erinner‘ mich nur noch dunkel an Kampf, an Training in einem Ferienlager, es ging natürlich ums Gewinnen, ich sollte bei einem Bauern nach etwas fragen und wache viel zu zeitig sehr„Wenn Du zweifelst, wird’s schwerer zu glauben…“ weiterlesen

Steh auf und beginne, deinen Zweifel zu lieben…

Istanbul, 7:36, Tag 270 (noch 94 Tage) Bin sehr müde, hab herrlich zu kurz geschlafen, auch etwas geträumt, ist aber alles verschwunden. Es ist erst halb 7 in Berlin.Gestern Abend habe ich ein Video von meinem vorletzten Trainer Training bekommen. So schreibe ich heute nicht weiter und lass mich mal selbst reden. Ungewohnt, mich so„Steh auf und beginne, deinen Zweifel zu lieben…“ weiterlesen

Statt Tagebuch: Starting something…

Heute hab ich auch geträumt, aber diesmal ging es um die Vergangenheit und um Menschen… ich bin aufgewacht mit einem Gefühl des älterwerdens und des weiter schlafen wollens: auf einem Messestand einer Partnerfirma von früher, der Wahl&Co aus Hannover, einem sehr gross gewordenen Handwerker, war ich von den Kollegen eingeladen und durfte das Essen probieren,„Statt Tagebuch: Starting something…“ weiterlesen