Über meine Zwänge…

Silivri, 8:05, Tag 289 Wieder mal zeitig und wieder mit vergessenem Traum. Das Gefühl des Traumes ist aber sogar noch jetzt, nach 50min Meditation am Strand und Tee kochen und kurzem Nachrichtenüberblick verschaffen immer noch da. Und ich merke grade, wie ich auch heute nichts schreiben möchte. Es passiert hier auch grad nicht so viel,„Über meine Zwänge…“ weiterlesen