Auf der Suche nach Kontext und Klarheit…

Istanbul, 7:41, Tag 710 Heute bin ich aufgewacht und hatte erst mal nichts zu sagen. Mein Traum war noch präsent, doch bereits irrelevant. Meine Meditation mein Anker. Aufräumen hilft -wie immer- an solchen Tagen: Klären, Sehen, Ordnen, Aufschreiben, Sortieren, Bewusstmachen von eigenen Erwartungen und Projektionen. Ärger ist eine starke Kraft in mir. Ich lese hier auf„Auf der Suche nach Kontext und Klarheit…“ weiterlesen

Meditiere/blogge doch weniger, und arbeite endlich wieder mehr…

Berlin, 7:32, Tag 246 Heute in einer Limo gefahren worden vom sehr alten Fahrer des Bischofs. Eigentlich sollte es nach Italien gehen, aber in Bregenz war Schluss. Ich sah dem Fahrer vom Fonds aus dabei zu, wie er mit der Karte hantierte, sich umdrehte und Probleme mit der neuen Strassenverkehrsordnung und der Beschilderung gestand, die„Meditiere/blogge doch weniger, und arbeite endlich wieder mehr…“ weiterlesen