Engadiner Kraftwerke am Lago di Livigno

Schon wieder Berlin, 19:37, Tag 1080 Heute morgen, nach kurzer traumreicher Nacht, sind wir zeitig aufgebrochen und wieder zurück gefahren, kurzentschlossen. Nun sind wir wieder zu Hause und können die letzten drei Tage Urlaub und Ferien in vertrauter Umgebung hier geniessen. Gestern Nachmittag bin ich noch zum vierten Pass aufgebrochen. Damit habe ich alle offenen„Engadiner Kraftwerke am Lago di Livigno“ weiterlesen

Landwasser Viaduct

Engadin, 10:30, Tag 1079 Heute Morgen zeitig mit schweren, klaren Gedanken zu meinem Leben aufgewacht. Der Urlaub macht sich langsam bemerkbar. Gestern am Nachmittag bin ich nach Filisur aufgebrochen. Dort sollte es noch eine tolle Brücke geben, die ich fotografieren wollte. Hier das Ergebnis: Ich hab nur einen Akku leergeflogen, trotz der langen Anreise von„Landwasser Viaduct“ weiterlesen

Montagsleuchten

Engadine, 9:52, Tag 1077 Unruhige Nacht. Die Kleene schlief mit Schnupfen ein wachte mit leichtem Fieber auf. Hach! Die Apotheke hab ich schon besucht, wir sind versorgt. Also noch zwei Tage ohne Skifahren auf den Bergen. Für mich voll ok. Jetzt mal ne Stunde durch die Stadt, dann am Nachmittag ne kleine Fototour. Daumen drücken, dass die Erkältung schnell vorüber„Montagsleuchten“ weiterlesen

Doch ein Ausflug

Engadine, 19:35, Tag 1076 Heute ausgeschlafen nach wildem Traum und ruhig ohne Morgenroutine starten lassen. Nach einem Check der Berge, dann doch für einen Ausflug entschieden, wir hätten es fast bis nach Como geschafft.   Nach der Rückkehr bin ich nochmal los mit der Drohne. Hier das Ergebnis. Erst nochmal den Maloja Pass runter bis„Doch ein Ausflug“ weiterlesen