Nachbarschaft

Noch Istanbul, Tag 1137 Heute Nacht aus Arbeitsträumen aufgewacht in den Morgen unseres Abreisetages. Ist alles gepackt, steht bereit halb 10 fahren wir los mit vollen vier Koffern. Bin gestern noch ein wenig durch das Viertel gelaufen, runter bis nach Beşiktaş und wieder zurück. Dabei über den Nachbarschaftsmarkt gestolpert, der hier jedes Wochenende ist, den„Nachbarschaft“ weiterlesen

Reisetag

Noch Berlin, Tag 1122 Heute Nacht von an einer Tankstelle sehr aggressiven Bettlern geträumt, die mich über den Platz jagten. Das Helfen wurde nicht belohnt, sondern bestraft. Eine Folge der riesigen Unterschiede. War zeitig wach, bin aber noch liegen geblieben. Gleich geht der Flieger, ich muss noch packen. Ein leicht mulmiges Gefühl habe ich. Nicht wegen„Reisetag“ weiterlesen

Engadiner Kraftwerke am Lago di Livigno

Schon wieder Berlin, 19:37, Tag 1080 Heute morgen, nach kurzer traumreicher Nacht, sind wir zeitig aufgebrochen und wieder zurück gefahren, kurzentschlossen. Nun sind wir wieder zu Hause und können die letzten drei Tage Urlaub und Ferien in vertrauter Umgebung hier geniessen. Gestern Nachmittag bin ich noch zum vierten Pass aufgebrochen. Damit habe ich alle offenen„Engadiner Kraftwerke am Lago di Livigno“ weiterlesen

Reisetag

Schweiz, 14:55, Tag 1076 Heute 3:50 aufgestanden, 4:23 losgefahren und nun 900km weiter weg gerade eben gut angekommen. Liege etwas meschugge im Hotelbett. Aber die Fahrt, vor allem das letzte Stück über einen Pass hat sehrsehr viel Spass gemacht. Der Neue hat so einen Dynamikmode. Die Strassen waren trocken. Huiiih. Schöner Auftakt für eine Woche Urlaub. Das„Reisetag“ weiterlesen

Rückreisetag

Noch Istanbul, 8:01, Tag 1049 Bin nachdenklich aufgewacht aus wilden Arbeitsträumen mit alten Kollegen. Die Woche Urlaub ist nun vorbei, morgen geht das neue Jahr richtig los. All die Pläne, die ich hier machen wollte, all die Bücher, die ich hätte lesen können warten noch auf mich. Hab viel nichts gemacht. Fühle mich nicht so„Rückreisetag“ weiterlesen

Reisetag

Berlin, 7:24, Tag 1043 Heute sehr zeitig hoch, ein Anflug von Morgenroutine vor dem Start nach Istanbul. Nicht dass Sylvester in Istanbul unbedingt eine Reise wert sei, aber die Kleine hat Ferien und wir können uns für eine Woche zurück begeben in unser Leben vor dem Umzug. Einen richtigen Plan habe ich nicht, die Kamera„Reisetag“ weiterlesen

Zurück in die Zukunft!

Berlin, 7:26, Tag 902 Heute mal wieder Espressolounge. Hier fing alles an mit dieser Art Tagebuch. Damals noch in eine schöne Kladde und mit Stift. Erst nachdem drei Kladden voll waren, hab ich mich getraut, das hier in public zu starten. Das alles mit diesem Blick hier: Heute Morgen bin ich aufgeregt aufgestanden! Ich pendle„Zurück in die Zukunft!“ weiterlesen

Reisetag

Istanbul, 7:07, Tag 876 Heute Nacht war nötig. Hab meinen Schlaf gebraucht. War ganz schön k.o. von den vorherigen langen Tagen und der Reise. Sind noch in Istanbul, nachher fahren wir ins Sommerhäuschen. Gestern war noch ganz durchzogen vom Eindruck des Vortrages. Hatte immer wieder Referenzen dazu. Bist Du Mittel oder Zweck? Bist Du geistesgegenwärtig?„Reisetag“ weiterlesen

Blitzstart

Noch Istanbul, 6:02, Tag 830 Heute Nacht habe ich von Sitzbänken voller Schokolade in einer grossen Halle und viel mehr geträumt. Es war ein Geheimtip. Entweder Schokoladensüchtige, die aufhören wollten, brachten ihre Reste mit hierher und lagerten sie in einer Schublade unter eine Bank oder es war eine Initiative der Stadt oder der Firma, die„Blitzstart“ weiterlesen

Potentiale sehen reicht nicht

Berlin, 5:17, Tag 812 Heute Nacht habe ich mich in ein Tal geträumt. Ich schaute abwärts. Mir kamen jede Menge Spatzen und Schwalben entgegen. Es waren alle Details erkennbar. Ob der Vogel jeweils müde, schnell, hunrig, jung oder alt war, konnte ich auf einen Blick erkennen. Ein paar landeten in meiner Nähe, um sich auszuruhen. Weil„Potentiale sehen reicht nicht“ weiterlesen