Prag, die Stadt der Liebe

Die alte Stadt ist so schön. Und so voller Junggesellenabschiede, dass einem schlecht davon werden kann. Gröhlende, besoffene Männergruppen, die ganze Zeit überall immer in Hörweite in der randvollen Altstadt. Es ist nicht schön. Einfach nicht gut. Dazu gibt asiatische Reisegruppen und viele italienische, österreichische, deutsche und russische Familien, die sich hier durchschieben und Teigröllchen„Prag, die Stadt der Liebe“ weiterlesen

Auf geht’s! Beirut, wir kommen…

Noch Istanbul, 11:22, Tag 270 Nun sitzen wir am Flughafen, gleich geht der Flieger nach Beirut. Keine Ahnung, was uns erwartet. Unser Apartment, das wir gefunden haben für die nächsten drei Monate, können wir erst morgen beziehen. Wir treffen uns heute nachmittag aber schon mit dem Vermieter. Ich hab uns eine Karte in Google Maps„Auf geht’s! Beirut, wir kommen…“ weiterlesen

Drei Tage Istanbul: Praktische Tips

[Post 1 von 4] Verkehrsmittel Meist werdet Ihr am Attatürk Flughafen landen. Und wenn ihr nicht gerade früh um 9 oder nachmittags um 4 ankommt und Euer Hotel nicht auf der asiatischen Seite ist, nehmt doch ein Taxi ins Hotel. Es kann max. 60 TL (ca. 25 €) kosten, Euch zu jedem Punkt des europäischen„Drei Tage Istanbul: Praktische Tips“ weiterlesen