Ein untypischer Montagmorgen

Guten Morgen! Wieder hatte ich zwei Tage Pause. Wieder gibt es viele Bilder von Erlebnissen. Es sind Erinnerungen. Schöne Erinnerungen. Gestern vom Sonnenuntergang: Gestern Morgen von der Tour um den Wachowsee. Eigentlich wollte ich Luftbilder, aber dann habe ich mich aus Versehen komplett im Wald verfahren. 🙂   Wie kann ich jetzt hier weiter schreiben?„Ein untypischer Montagmorgen“ weiterlesen

Entscheidung

Berlin, 19:36, Tag 1099 Heute Morgen zeitig und müde aufgestanden. Die Morgenroutine für einen langen Spaziergang mit meinem Hund Ingress geskippt. Viel gelaufen heute, hatte ich nötig. Der Sonnenuntergang war schön heute. Eben hat es gehagelt, dann ging ein grosser Mond bei kaltklarem Himmel auf. Oft halte ich an Gedanken oder Gefühlen fest. Vor allem Konzepte,„Entscheidung“ weiterlesen

Keine Geduld

Berlin, 7:28, Tag 1092 Heute Nacht wilder Traum von einer Feier der amerikanischen Verwandten, auf dem Weg dann Riesenmaden auf dem Boden die mich ansprangen, festsaugten und ich dann von meinem Knie losploppen musste. Jemand gab mir danach unverlangt seine Visitenkarte. Bin zerschlagen heute, gestern Abend war sehr anstengend: Beziehungsarbeit deluxe. Muss manchmal sein. Sich wieder verorten,„Keine Geduld“ weiterlesen

Gedankenspiele

Bizimköy, 7:22, Tag 893 Heute Morgen ist Montag. Wache unruhig, zeitig auf. Überlege, wie sehr ich mich weg von hier, zurück nach Berlin orientiere, wieder anfange, zu arbeiten. Ein Gedanke bei der Morgenmeditation war folgendes: hier habe ich die gleichen Probleme, die gleichen Schwierigkeiten, wie in Berlin. Ich bin ja der gleiche. Sicher mein Zoom„Gedankenspiele“ weiterlesen

Wochenstart

Istanbul, 6:48, Tag 823 Heute Nacht ging einiges schief. Erst war meine Matratze in meiner Wohnung belegt durch neue Mitbewohner, ein entfernter Bekannter mit seiner Freundin(, den ich seit Jahren nur auf Facebook sehe.) Ich schlief in einer Kammer nebenan auf dem Boden und musste vorbei an den Beiden, um ins Bad zu kommen. Dann an„Wochenstart“ weiterlesen