Meine drei ehernen Grundsätze im Privatleben

Bin versucht, natürlich nicht das zu tun, was ich angekündigt habe. Der Morgen ist ruhig und ich bin nachdenklich. Heute möchte ich gerne ein Tagebuch nur für mich schreiben. Ich erkenne Muster in meiner Kommunikation, die Leid erzeugen. Möchte verändern. Weiss nicht wie. Bin ungeduldig. Abgrenzung und Selbstbehauptung oder Verbundenheit und Hingabe. Bin ich soweit?„Meine drei ehernen Grundsätze im Privatleben“ weiterlesen

Meine drei ehernen Grundsätze im Geschäftsleben

Es sieht so aus, als ob ich viel Nachdenken würde. Also, früh die halbe Stunde zum Bloggen? Klar, sollte ich da reflektieren und nachdenken. Aber den Rest des Tages? Ja und Nein. Es gibt Themen, die mich immer wieder finden. Die ich überall wieder finde. Das kann nervig sein. Für andere vor allem. Mein Reality„Meine drei ehernen Grundsätze im Geschäftsleben“ weiterlesen

Der Weg des Samurai

Sei vorsichtig mit Vorhaltungen gegenüber anderen Anderen Vorwürfe zu machen, um ihre Verfehlungen zu korrigieren, ist als Ausdruck von grosser Gnade und Mitgefühl einer der wichtigsten Dienste, die von einem Gefolgsmann erwartet werden. Das erfordert ein extremes Mass an Taktgefühl. Es ist einfach, das Gute und Böse in einem anderen herauszufinden; gleichermassen ist es einfach,„Der Weg des Samurai“ weiterlesen