Prag, die Stadt der Liebe

Die alte Stadt ist so schön. Und so voller Junggesellenabschiede, dass einem schlecht davon werden kann. Gröhlende, besoffene Männergruppen, die ganze Zeit überall immer in Hörweite in der randvollen Altstadt. Es ist nicht schön. Einfach nicht gut. Dazu gibt asiatische Reisegruppen und viele italienische, österreichische, deutsche und russische Familien, die sich hier durchschieben und Teigröllchen„Prag, die Stadt der Liebe“ weiterlesen