Mit Schwung durchs Leben

Bizimköy, 6:26, Tag 914 Doch es kam noch heftiger. Bin in einem fahrenden Pendel, das weit in beide Richtungen ausschlägt, ins positive und negative, von einem Gefühl zum nächsten. Und mit Schwung. Bis zum Punkt der Umkehr, ganz oben, wenn sich die Richtung wieder ändert. Sie ändert sich immer! Und man saust runter mit diesem„Mit Schwung durchs Leben“ weiterlesen

mtc Sommerfest 2015

Berlin, 6:51, Tag 862 Heute Nacht wenig geschlafen, bin nicht ganz so zeitig wach gewesen. Den Sonnenaufgang habe ich lange verpasst. Dafür gab es sehr dramatische Wolken: Wir hatten einen schöne Feier gestern. Ich war bis fast zum Schluss, um 1 Uhr bin ich hoch. Wenig später, beim Einschlafen, verstummten dann auch die letzten Gespräche„mtc Sommerfest 2015“ weiterlesen

Über das Wachstum in unserem Unternehmen…

Berlin, 6:57, Tag 772 Heute Nacht habe ich so geträumt, dass ich das hier zensieren möchte. Nur so viel, der Traum hat meinem Ego und Selbstbewusstsein sehr geschmeichelt. Trotzdem bin ich mit einer leichten Erkältung aufgewacht. Uff! Gleich ist unser All Hands, das letzte in unseren Räumen im 1. Stock hier im Weissen Schloss von„Über das Wachstum in unserem Unternehmen…“ weiterlesen

Meine Rede zum Sommerfest

Noch Berlin, 8:55, Tag 616 Heute Nacht, oje, ich erinner‘ mich nicht mehr! Eine kurze Nacht, wegen unserem 6. mtc Sommerfest: was für eine Sause, sehr schön, sehr entspannt, viele liebe Menschen kamen zusammen, um zu feiern. Hier nun, nach 2012 und 2011 auch in diesem Jahr, meine Grundsatzrede gedruckt für Euch: Herzlich Willkommen liebe Gäste, liebe„Meine Rede zum Sommerfest“ weiterlesen

Francis Kere zu Gast bei mtc…

Scharmützelsee, 6:47, Tag 520 Heute Nacht habe ich gleich den ersten Teil unser gestrigen Strategiemeetings verarbeitet. Ich musste Feedback einer Gruppe aushalten, durfte mich nicht rühren, nicht werten, nicht antworten, nicht diskutieren, nichts sagen und habe dabei sehr gelitten, Tony und Gunnar waren dabei, weitere Details sind sofort verblasst, als ich meiner Selbst wieder gewahr„Francis Kere zu Gast bei mtc…“ weiterlesen

Der Ruf nach Ordnung…

Heute Nacht habe ich von einem langen Essen in einem Hotel geträumt, es ging irgendwie um hohe Politik, um die Speisenfolge, um mein Selbsbewusstsein, aber die Details habe ich mich beim Aufwachen vergessen lassen. Die Verkündung einer Betriebsordnung, Leitfaden oder auch Grundregeln gestern, hat mehr angeschoben bei mir, als ich dachte. Es stellt sich sofort„Der Ruf nach Ordnung…“ weiterlesen

Was mich jeden Morgen aufstehen lässt: über meine Mission und über Marketing!

Istanbul, 7:30, Tag 347 Heute Nacht in einem Hochhausgewirr den Parkplatz eines Kunden, unseres Zieles gesucht, mehr umher geschaut, aber nirgendwo blaue P Schilder gefunden, überhaupt keine Ahnung entwickeln können, wo zu parken sei. Dann das gleiche von vorn, von einem anderen Standort aus, und dann immer wieder. Die Fahrten zwischen den Suchen habe ich„Was mich jeden Morgen aufstehen lässt: über meine Mission und über Marketing!“ weiterlesen

Schon drei mtc-Sommerfestgruppenbilder…

Berlin, 8:36, Tag 264 Mein Traum führte mich heute eine Treppe hinunter, mit Puzzles und Wasser und Brücken. Auf einem Feuerwehrfest. Erst zu Fuss, dann mit einem Auto, erst mit Aleyna, dann mit Freunden. Ein hoher Bordstein, Risse in der Strasse, dann geschafft und aufgewacht… Es ist so viel los grade. Nein, es fühlt sich„Schon drei mtc-Sommerfestgruppenbilder…“ weiterlesen

Meine Rede zum Sommerfest…

Berlin, 7:20, Tag 262 Hier meine gestrige Rede zu unserem 5. mtc Sommerfest. Eine Inspiration kam diesmal von Gunter Dueck, dessen Reden ich begeistert verfolge aber dessen Bücher ich nicht lese. Herzlichen Dank auch an ihn dafür! meine rede zum 5. mtc-Sommerfest # herzlich willkommen! ich begrüsse meine eltern, alle mtc kollegen, unseren dj aus„Meine Rede zum Sommerfest…“ weiterlesen