Über das Helfen

Weiter schreiben. Fühle mich disconnected. Getrennt? Unterbrochen? Seltsame Distanz zu mir, zu anderen, zu meiner Umwelt. Alles Illusion? Was ist denn wirklich wichtig? Alles, jeder Gedanke zählt. Und dann doch nicht. Es passieren Dinge, einfach so. Geduldig darauf warten war nie meine Stärke. Keine Abkürzung begegnet mir immer und immer wieder. Anzunehmen, was ist, fällt„Über das Helfen“ weiterlesen

1. mtc Wasserfest

Das muss jetzt in den Titel. Es war unglaublich gestern Abend. Wir hatten einen halben Meter Wasser auf unserer Terrasse. Unter der liegt unser Dojo im Erdgeschoss. Über dem Erdgeschoss spannt sich eine 300qm Glasdecke, deren Abfluss voll war. Das Team, die Kollegen waren unglaublich! Ein Dutzend blieb, um das Schlimmste zu verhindern. Es hat„1. mtc Wasserfest“ weiterlesen

Wiederkehr?

Zurück zu diesem Blog hier. Meine Fotos, meine Dokumente und meine Texte sind die drei Säulen meines Lebens im Digitalen. Ich brauche einen Impuls, um meine Texte zu sortieren. Der könnte wieder das tägliche Schreiben sein? Die letzten Monate habe ich mich mehr mit meinem restlichen Körper beschäftigt. Meinen Muskeln, meiner Ernährung. Viele tägliche Experimente,„Wiederkehr?“ weiterlesen

Tag 1003

Berlin, 8:30 Heute schon zeitig wach. Die zwanzig Minuten Meditation verlief wieder sehr schnell. Habe vorher unter anderem einen Post von Tee Crane gelesen, der mich sehr berührt hat. Mein Vortrag nächsten Dienstag kommt näher, auch an ihn habe ich gedacht und vorgefühlt und beschlossen, auf zu machen, nicht zu: Ich zu sein, ist am„Tag 1003“ weiterlesen

Freundschaft

Noch Istanbul, 5:40, Tag 838 Heute Morgen bin ich ruhig. Die Nacht war ich häufig, mitten in meinen Träumen, wach. Konnte auch schwer einschlafen. Aber ich versuche, dieser Unruhe nicht nachzugeben, mich nicht über sie aufzuregen, mir keine Sorgen zu machen. Hilft ja nix. Hab ich gestern schon auf Facebook gepostet, aber will das grade„Freundschaft“ weiterlesen