Über Kühe und Support und über Pflanzen und Entwickler.

Berlin, 8:34, Tag 954 Heute ausgeschlafen und gut gelaunt. Der Morgen bis jetzt war schön, ruhig, entspannt. Kaum Widerstand, viel Offenheit und Kreativität. Wir haben in den letzten Monaten unsere echten Arbeitszeiten an Supporttickets unserer Kunden erfasst und sind bei der Auswertung etwas durcheinander gekommen: wir verbringen nur rund 30-50% unserer Zeit mit der reinen„Über Kühe und Support und über Pflanzen und Entwickler.“ weiterlesen

Lebenszeichen

Natürlich habe ich mir vorgenommen, meinen Blog hier wieder in meine tägliche Routine einzubauen. Ich vermisse das öffentliche Schreiben schon sehr. Vor allem das Gefühl des Ausstellens meiner Träume, Gedanken, Gefühle, Meinungen und Interessen, dieses sich Bekennen, sich den Augen anderer stellen, sich damit zu öffnen (und angreifbar zu werden). Aber, seit ich mein 777 Tage Tagebuch Projekt im letzten„Lebenszeichen“ weiterlesen

Jm Weltall geht nicht’s verloren. Es ist alles nur Wandel.

Berlin, 6:27, Tag 626 Heute Nacht habe ich natürlich geträumt und ich hätte den Traum auch festhalten können, nur ich wollte nicht. Es regnet hier gerade und es fällt mir schwer, mich zu konzentrieren. Dabei bin ich gerade aufgestanden. Der gestrige Tag war wieder sehr intensiv, vormittags bestimmten die noch andauernden Einkaufsverhandlungen. Dann ein spontanes„Jm Weltall geht nicht’s verloren. Es ist alles nur Wandel.“ weiterlesen

Meine Werte…

Berlin, 7:20, Tag 336 Heute Nacht hatte ich einige Träume auf einer Insel. In den Dünen stand ein Haus. Die meisten der bereits schon vergessenen Szenen spielten sich auf dem Weg zum Haus oder im Haus ab. Eine ging um befürchtete Eifersucht aufgrund des Geruches von fremder Handcreme an meinen Händen (da hab ich ein„Meine Werte…“ weiterlesen