Worte zum Sonntag

Istanbul, 6:27, Tag 829 Heute Nacht habe ich geträumt. Bin schnell aufgestanden. Bei der Meditation habe ich bemerkt, dass ich alles bereits vergessen habe. Nur noch die Erinnerung an die Erinnerung war vorhanden. Die neue Woche hat noch nicht begonnen. Und doch ist sie schon sehr präsent. Möchte vorbereiten, mich und die anderen. Dinge jetzt schon erledigen,„Worte zum Sonntag“ weiterlesen

Viele Gedanken über Nichts

Berlin, 6:56, Tag 801 Heute Nacht war sehr unruhig und ich habe mir meinen Traum nicht gemerkt. Hier ist noch ein halbes Krankenlager, aber wir bereiten uns auf unseren kurzen Urlaub vor und die Vorfreude lässt auch die Mädels schnell wieder fit werden. Es entwickelt sich hier gerade in meinem Kopf ein Dialog mit Himmelsscheibe. 😉„Viele Gedanken über Nichts“ weiterlesen

The Plum Village Happy Song

Every Morning, when I wake up, I’am happy. Beeing aware of my eyes, I’am happy. Beeing aware of my health, I’am happy. Because I have learned, to look deeply. Whenever I go to the restroom, I’am happy. Whenever I go to the kitchen, I’am happy. Whenever I wash dishes, I’am happy. Because I have learned,„The Plum Village Happy Song“ weiterlesen

Fliegen ohne Flügel

Habe im Urlaub u.a. gerade Tiziano Terzani’s „Fliegen ohne Flügel“ ausgelesen, welches mir ein lieber Freund zum Geburtstag geschenkt hat (Danke, Tony!). Eine „Reise zu Asiens Mysterien“ heisst es im Untertitel. Ein schönes Buch, man begleitet den Spiegel Journalisten und Asienexperten auf seinen Reisen ohne Flugzeug durch Asien 1993. Trifft mit ihm Menschen, fühlt sich„Fliegen ohne Flügel“ weiterlesen

Die fünf Gewissheiten

Die Fünf Gewissheiten Es ist der natürliche Verlauf, dass ich alt werde. Es gibt keinen Weg, dem Altern zu entgehen. Es ist der natürliche Verlauf, dass ich krank werde. Es gibt keinen Weg, der Krankheit zu entgehen. Es ist der natürliche Verlauf, dass ich sterben werde. Es gibt keinen Weg, dem Tode zu entgehen. Es„Die fünf Gewissheiten“ weiterlesen

Die 51 geistigen Gebilde

Aus dem Buch: „Transformation at the Base“ von Thich Nhat Hanh, 2001, Parallax Press, Berkeley, USA. Kapitel Dreissig (S. 174ff der deutschen Übersetzung) enthält die umfangreiche aber kompakte Zusammenstellung der 51 geistigen Gebilde, die im Zusammenhang mit dem Sinnnesbewusstsein auftreten. Das Buch selbst stellt für mich die beste und vollständigste Übersicht der Grundlagen der buddhistischen„Die 51 geistigen Gebilde“ weiterlesen