Wie schön die Welt von oben ist!

Technologie fasziniert mich. Vor allem Computer. Mit Taschenrechnern fing es an. Eine lange, lange Zeit starrte ich auf Monitore. Die Bilder, die dort drin entstehen können, sind oft magisch und helfen in der echten Welt. Sie berechneten Rationen für unsere Jungrinder. Sie berauschten mich im Spiel. Sie schaffen Arbeitsplätze. Sie schaffen Arbeitsplätze ab. Seit ein„Wie schön die Welt von oben ist!“ weiterlesen

Reisebilder

Wieder in Berlin zurück. Nach einer kurzen Nacht. Habe mich gestern noch in einem Park über Nizza verlaufen, weil kurz nach dem Sonnenuntergang 3 der 5 Tore verschlossen wurden und ich zusammen mit Franzosen erst beim dritten Tor richtig lagen. Der Parkwächter hielt uns nur einen Zettel mit seinen Tornamen hin, aber keine Karte. Und die„Reisebilder“ weiterlesen

Tag 988

Berlin, 19:05 Oha, heute nicht vergessen hier zu schreiben, aber immer wieder aufgeschoben. Eine schöne Nacht zurück im neuen, eigenen Bett, sehr zeitig halb 5 aufgestanden (2h Zeitverschiebung sei dank). Dann eine Stunde meditiert und ab so gegen 11 dann einen interessant, spannend, entspannten Tag hier zurück in der Firma erlebt. Morgen ist unsere grosse„Tag 988“ weiterlesen