Ohne Erwartungen, kein Glück…

Istanbul, 8:40, Tag 85 Habe geträumt, aber was? Dieser Morgen bleibt ohne wirkliche Erinnerung an meine Träume… Bei der Morgenmeditation kamen zwei Gedanken. Der eine: ohne Messen, kein Management. Auf die ein oder andere Weise messen wir immer: wir werten und vergleichen, das war gut, positiv, erwartungsgemäß, hat uns unseren Zielen näher gebracht, ein Problem„Ohne Erwartungen, kein Glück…“ weiterlesen