Der Bosporus hat uns zurück!

Istanbul, 8:22, Tag 981 Heute Nacht spät eingeschlafen, dann wild geträumt, hab die Erde vom Weltall aus gesehen und hab versucht, die Regeln einer Schule einzuhalten, es misslang. Der Morgen ist unerwartet klar. Die Türken haben mal kurzerhand die Winterzeit um zwei Wochen nach hinten verschoben, vermutlich wegen der Wahlen und aus Patriotismus. Deshalb ist mein 8:24„Der Bosporus hat uns zurück!“ weiterlesen

Verliebt in Grenzkosten…

Istanbul, 8:22, Tag 746 Heute Nacht hab ich leicht und belanglos geträumt. Ich bin zeitig, erholt aufgestanden. Gestern bei meiner Stadtwanderung fing ich erst nach diesem Bild wieder an, Dinge zu sehen. Es brauchte 30 Minuten, eh mein Kopf leer genug war. Ein offener Hauseingang, ein schneller Blick hinein. Stop. Umkehren. Foto machen. Wieder sehend weiter„Verliebt in Grenzkosten…“ weiterlesen