Glücksdeterminismus

Istanbul, 7:54, Tag 982 Heute Nacht wieder mal wild geträumt, zeitig wach, nicht so zeitig aufgestanden. Hab immer die zwei Stunden Zeitverschiebung im Kopf, die uns nächste Woche sehr zeitig wach sein lassen werden. So, das Highlight gestern war sicherlich meine „Reparatur“ der Waschmaschine am Abend. Ich hatte den neuen Einkauf gewaschen und geschockt festgestellt,„Glücksdeterminismus“ weiterlesen

Auf dem Weg nach Kapadokya…

Zwischen Istanbul und Kayseri, 8:17, Tag 754 Heute Nacht hab ich nur vier Stunden schlafen können. Ich hab geträumt, hätte mir es auch aufschreiben können, aber ich habe die Chance vorüber ziehen lassen. Meine Kleene hat mich 10min vor dem Wecker ganz lieb geweckt *hach*. Wir fliegen gerade nach Kapadokya, das liegt fast genau in„Auf dem Weg nach Kapadokya…“ weiterlesen

Unser unabhängiges Selbstbild…

Noch Istanbul, 7:54, Tag 715 Heute Nacht wurde meine Wohnung von vier Kranken bewacht, die nebeneinander auf Liegen vor dem Eingang lagen. In der Wohnung und davor verhandelte es sich um irgend etwas. Die Nacht war extrem unruhig und sehr kurz. Der Start in die neue Woche ist überschattet von Trennung und Bedauern. Wünschte es„Unser unabhängiges Selbstbild…“ weiterlesen

Bilder von Strandspaziergang in türkischem Dorf…

Bizimköy, 7:54, Tag 679 Heute Nacht habe ich von für den Winter eingepackten Flugzeugen geträumt. Sie bekamen eine Art Bretterverschlag angelegt, wie die Skulpturen in Sanssouci. Ich war mit der Frau auf einer Ferieninsel, die eben nur im Sommer besucht wird. Dann fiel mein Schlüssel in ein Gulli neben dem Rollfeld. Ich konnte den Deckel„Bilder von Strandspaziergang in türkischem Dorf…“ weiterlesen