Die laute Stille am Morgen…

Berlin, 6:46, Tag 705 Heute Nacht wurde mir die Bauleitung eines Grossprojektes übertragen. Und ich freute mich auf die Aufgabe, war gleichzeitig sehr gespannt, weil ich als Artfremder ausgesucht worden bin, so etwas noch nie gemacht hatte. Die Freude überwog. Ich wachte vor dem Wecker sehr zeitig auf… Gestern vor dem Einschlafen wusste ich noch,„Die laute Stille am Morgen…“ weiterlesen

Über Ablehnung, Verlangen und Ignoranz…

Stockholm, 7:05, Tag 703 Heute Nacht kann ich mich mal nicht an meine Träume erinnern. Es war nur eine kurze Nacht. Ich bin aber so entschlossen, dass ich zeitig aufgestanden bin, nur um keinen Sonnenaufgang zu finden. Es war zu neblig und eine schöne Übung. Bin nur für einen kurzen Besuch in Stockholm. Heute Abend geht„Über Ablehnung, Verlangen und Ignoranz…“ weiterlesen

Vier Antworten zu unserer Firmenkultur…

Berlin, 7:05, Tag 697 Heute Nacht habe ich von einem Auto geträumt, welches über eine schräge Wiese fuhr und schliesslich ausrutschte und auf dem Rücken liegen blieb. Danach bin ich in einem Zug in die Schweiz mitgefahren. Erst hinten im Abteil, dann schrumpfte der Zug und wurde zur Bimmelbahn. Ich schaute dem Lokführer über die„Vier Antworten zu unserer Firmenkultur…“ weiterlesen

Alles Illusion…

Noch München, 7:05, Tag 633 Heute Nacht wurde ich Zeuge einer Razzia in einer randvollen Kneipe. Die Polizei suchte nach Waffen im Keller. Ich sah einen Freund mit einem langen Karabiner hantieren, danach habe ich mich raus gedrängelt und war sehr froh auf der Strasse zu sein. Dort fand ich eine halb aufgeschnittene Patrone auf„Alles Illusion…“ weiterlesen

Mittwochspausenpost…

Berlin, 7:05, Tag 566 Heute Nacht habe ich geträumt, mich erinnert beim Aufwachen und jetzt fällt es mir nicht mehr ein. Eigentlich sollte ich wohl über Netzneutralität schreiben, machen grade alle anderen, die sich nicht über Hoeneß aufregen. Aber ich habe das noch nicht ganz durchdacht und so halte ich mal lieber die Klappe. Das„Mittwochspausenpost…“ weiterlesen