Nicht Wissen

Berlin, 5:18, Tag 867 Heute Nacht war kurz, wieder ein intensiver Traum, diesmal schon vergessen. Bin zwei Minuten vor dem Wecker hoch. Zeitig. Gestern Abend kam wieder ein neuer Artikel von Boz zur genau richtigen Zeit. Es geht um den Anfängergeist. Ums Nicht Wissen, sondern ums offen und verletzbar sein. Darum, nicht schon alle Antworten„Nicht Wissen“ weiterlesen

Es ist fast zu leicht!

Istanbul, 5:18 CET, Tag 575 Heute Nacht erinnere ich mich nicht an meine Träume, bin unruhig sehr zeitig aufgewacht. Es verändert sich etwas. Wie eigentlich immer. Ich spüre, wie sich etwas verändert hier. Es fällt mir in diesen Tagen überhaupt nicht leicht, hier zu schreiben. Ich weiss nicht mehr, warum ich das überhaupt mache. Drüben„Es ist fast zu leicht!“ weiterlesen

‚Vorfahrt hat man nicht, Vorfahrt bekommt man gewährt.‘ /danke und /cc @saschalobo

Berlin, 7:49, Tag 518 Heute Nacht habe ich geschlafen. Und dann bin ich aufgewacht, wollte über Erwartungen schreiben. Darüber, welche Erwartungen wir an die Zukunft, an uns, an andere haben und darüber, was wir denken, was andere von uns heute und in Zukunft erwarten. Das wird das Thema unserer diesjährigen Strategietage werden. Aber eine andere„‚Vorfahrt hat man nicht, Vorfahrt bekommt man gewährt.‘ /danke und /cc @saschalobo“ weiterlesen