Verlieren, um zu gewinnen…

Berlin, 17:20, Tag 944 Heute keine morgendliche Schreibmeditation, sondern nun am späten Nachmittag. Bin kurz nach dem Aufwachen gleich zu Oma und Opa mit der Kleenen. Und da es gestern spät wurde, hatte ich entschieden, nicht noch zeitiger aufzustehen. Eine tolle Fahrt durch den Morgen war das! Hätte fast einen Kopterstopp eingelegt, aber dann doch entschieden nur„Verlieren, um zu gewinnen…“ weiterlesen