Tag 1009

Noch Berlin, 6:59

Heute Nacht unruhig geschlafen, zeitig wach und in Gedanken schon vorgeflogen.

  

Hier in Tegel ist alles noch frühmorgendlich ruhig, aber schon geschäftig. 

Ein Ausdruck der Slides hab ich im Büro eben noch gemacht, Meditation gleich im Flugzeug. Irgendwie blende ich den Vortrag morgen noch aus. Hab ihn noch nicht einmal in Gedanken durchgesprochen, verlass mich noch auf meine Intuition und Erfahrung. Kann nur schief gehen. 

Hier am Telefon zu bloggen, ist immer noch was besonderes. Technisch geht hier auch alles, obs wirklich ganz genauso aussieht, wie am Laptop, ist nicht so wichtig. Eine Mail und eine Überweisung ist noch zu schreiben, aber ich hoffe mal auf LTE im Konferenzhotel, dann kann ich während der Vorträge noch ein wenig daddeln. 

Zwei weitere wichtige Termine stehen bis nächsten Montag noch an, die Quartalsmeetings bei meinen wichtigsten Kunden. Alles schon halb vorbereitet, vielleicht gehe ich auch deshalb noch nicht so stark in den Fokus für den Vortrag morgen. Hab schon die nächsten Termine im Hinterkopf, und spüre wohl, dass es immer weiter geht, nicht aufhört, es kein Ankommen gibt.

Nun wünsch ich Euch vorm Boarding einen wunderbaren Start in die neue Woche!

Veröffentlicht von Arne Krueger

co-founder of http://mtc.berlin · info tech service provider · zazen · horsemanship · photography

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: