Tag 1008

Berlin, 14:22

Heute ganz ruhiger Start zu zweit, die Kleine war über Nacht weg bei einem Kindergeburtstag, kam dann um 10 dazu.

IMG_9791.jpg

Heute Morgen habe ich schon geschrieben, eine lange Mail für eine Chance, ein neues Projekt. Es ist einerseits eine Rettung, andererseits aber auch eine grosse Herausforderung für alle Beteiligten. Meine Motivation dazu ist vielschichtig, etwas von allem: ich kann helfen; es gibt etwas zu verdienen; es scheint unmöglich, es gibt viel zu tun.

Ob was draus wird? Die Chance dazu ist gering, auch das spornte mich an, alles mal in einer Mail zusammen zu schreiben. Nur dass sich eben dadurch das Schreiben hier stark verspätet hat.

Draussen hagelt es, bei nur zweidrei Grad. Ein ruhiger Nachmittag drin im Warmen, vor zwei Tagen München, steht an.

Wünsch Euch noch einen schönen Sonntag!

Veröffentlicht von Arne Krueger

co-founder of http://mtc.berlin · info tech service provider · zazen · horsemanship · photography

2 Kommentare zu „Tag 1008

  1. Ist es nicht so, dass die unmöglichsten Ziele auch deshalb Attraktivität haben, weil sich nicht zu viele um sie bemühen?

    Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und Glück, denn das kommt meist mit der Tüchtigkeit und dem Bemühen. Die „Mühe“ haben Sie ja bereits auf den Weg gebracht.

    1. „Alle Dinge sind möglich dem, der da glaubt.“

      Arne, keep on moving;) Inspiriert und inspirierend…

      Wünsche allen eine gute Woche!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: