Tag 997

Kopenhagen, 7:42

Wild geträumt von meiner Kleinen, einer Party und meinem geklauten Auto.

Die EPO Konferenz, das Wiedersehen mit alten Bekannten, die Diskussionsrunde, Ausstellerpräsentationen und die beiden Keynote Vorträge am ersten Tag waren sehr anregend, hatte viele Ideen, hab viel Bestätigung gefühlt. Hab nun etwas wenig Zeit hier, um das alles mal aufzuschreiben.

Das schönste war die Twitterwall! Echt jetzt, das EPO hat eine Twitterwall aufgestellt im Ausstellerbereich. Und das WLAN war schnell und brach nur bei vollem Plenarsaal zusammen, was ok ist (es ist wohl noch immer unverhältnismässig aufwendig, für 400 Leute gleichzeitig in einem Raum stabile Verbindungen hinzukriegen).

IMG_9634

Das schrägste: ich habe überhaupt keine Lust gehabt, über die Konferenz zu twittern, aber so überhaupt nicht. Ok, wir fliegen heute schon vorzeitig zurück, etwas schade, da heute auch der Haupttag der Konferenz ist, aber auch schön.

Und noch ein Gedanke: in drei Tagen ist ja hier der tausendste Tag des morgendlichen Schreibmeditierens und ich weiss nicht, ob ich ihn durchrauschen lassen soll oder ob ich mir mal etwas mehr Zeit für einen Rückblick nehme.

Hab gestern bei ChEMBL eine JS Timeline für genau diesen Zweck gesehen, inhaltlich spannend, die Entwicklung des Produktes im Blog so nachvollziehen zu können.

Nun denn, muss los! Wünsch Euch einen tollen Mittwoch.

Veröffentlicht von Arne Krueger

co-founder of http://mtc.berlin · info tech service provider · zazen · horsemanship · photography

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: