360 ist das neue 3D

Berlin, 5:44, Tag 790

Heute Nach komm ich nicht mehr an meine Träume ran, zu unruhig geschlafen nach einem schrägen Tag voller Bewegungen und Wendungen. Der Tag endete mit einem schönen Sonnenuntergang und es bleibt mir heute damit erspart, noch eine Stunde zu warten, eh ich mein Bild hier einbauen kann. Auch scheint dieser Tag grad grau in grau zu starten…

IMG_3710

Tataaa! Soeben habe ich mein erstes 360 Video gesehen. Ihr braucht entweder Google Chrome oder ein Android Handy damit, um zu Euch das selbst mal anzuschauen. Verrückte Entwicklung. Geht immer weiter, kaum dass man mal nicht aufpasst:

3D ist ja sowas von veraltet, ausserdem hat mich das eh immer an einen Sehfehler erinnert, der mit irgendwelchen Brillen zu korrigieren war. Wobei, 360 zusammen mit 3D gibts bestimmt auch bald und das ist jetzt keine Ironie!

Nach einer sehr schockierenden Taxifahrt zum Flughafen und einer Verspätung des Fliegers wegen einer Panikattacke einer Mitreisenden, habe ich im Flieger neben vielen Wolkenbildern in der grandiosen iPad App von Touchpress mit Beethovens 9ter von Bernstein angeschaut. Und mich wieder völlig mit reißen lassen! Das beides nur so bzw als ausgleichende Empfehlung…

IMG_0920

Denn ich hab mich jetzt auch schon vom Tag mit reißen lassen und fast vergessen, hier zu posten und Euch einen tollen Mittwoch zu wünschen.

Veröffentlicht von Arne Krueger

co-founder of http://mtc.berlin · info tech service provider · zazen · horsemanship · photography

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: