Es gibt eine Minecraft Jira Integration, na klar!

Istanbul, 9:18, Tag 158

Heute habe ich gegraben, in komischen Löchern, die vom Einsturz bedroht waren. Es war eine Art Test oder Prüfung, jemand schaute immer von oben zu, wie ich mir einen abbrach… mehr als dieses Bild und das zugehörige Gefühl sind nicht geblieben von meinem Traum. Vermutlich habe ich mir den Traum aus Minecraft geborgt.

Apropos, unser Gerald hat mir letzte Woche schon einen Tip gegeben, dass unser Tasktracking System Jira nun mit der Version 5 eine offene API bekommt. Zur Demonstration gibt es eine Minecraft Building Tasks Integration, die mich absolut umgehauen hat:

Das macht so etwas von Sinn! Wir hatten die spontane Idee einen eigenen Empty Sea Minecraft Server auf einer VM aufzusetzen und zB allen Bewerbungsgesprächen eine halbe Stunde gemeinsames Bauen in Minecraft vorweg zu schicken. Oder wir könnten all unseren Tasks eine Entsprechung in Minecraft geben, so dass wir zB Zeitbuchungen einfach in Form von Bauvorhaben vornehmen: 15min = 1 Block, verschiedene Blöcke könnten ja sogar die unterschiedlichen Stundensätze repräsentieren usw.

Mit diesem Gedanken und einem Blick von meinem Weg ins Büro verlasse ich mein Tagebuch für jetzt und heute…

und wünsche Euch einen tollen Freitag!

Veröffentlicht von Arne Krueger

co-founder of http://mtc.berlin · info tech service provider · zazen · horsemanship · photography

2 Kommentare zu „Es gibt eine Minecraft Jira Integration, na klar!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: